Rast verpasst Top 10 bei Comeback - da Costa siegt

Audi-Pilot Rene Rast ist vier Tage nach seinem DTM-Sieg in Spa (Belgien) bei seinem Comeback in der Formel E in Berlin auf den elften Platz gefahren.Sieger des sechsten WM-Laufs und ersten Rennens nach der Coronapause wurde der Gesamtführende Antonio Felix da Costa (Portugal/DS Techeetah) vor Andre Lotterer (Duisburg/Tag Heuer) und Sam Bird (Großbritannien/Envision Virgin Racing). Da Costa baut seine Führung in der Gesamtwertung damit weiter aus.Für Rast sind die Rennen in Berlin wohl eine Vorbereitung auf die kommende Saison. Da die DTM vor dem Aus steht, wird der 33-Jährige, der zuletzt 2016...
Advertisement

Leave a comment

© 2020 Arsenal News
Powered by Hotaru - A mabujo site.